66. NORDBAU NEUMÜNSTER | 08. - 12. September 2021  Mittwoch - Sonntag

Fachausstellung Bau - Anreise & Parken

Die Fachausstellung Bau erreichen Sie mit dem PKW über die A7 oder bequem mit den Zügen der Deutschen Bundesbahn, anschließend mit einem der SWN-Busse oder einem Taxi. Die Stadt Neumünster liegt im Zentrum des Landes Schleswig-Holstein, im so genannten Verkehrsknotenpunkt. Unsere Routenplaner helfen Ihnen bei der Planung der Anreise.


Anreise mit dem Auto

Bundesautobahn A7
Hamburg - Flensburg/Kiel
Abfahrt Neumünster-Nord

Adresse

Holstenhallen Neumünster GmbH
Messeleitung NordBau
Justus-von-Liebig-Straße 2-4
24537 Neumünster

Besucherparkplätze

Zur Fachausstellung Bau möchten wir allen Beteiligten, Ausstellern wie Besuchern, das Parken in unmittelbarer Nähe des Messegeländes ermöglichen, sodass keine shuttle-
Dienste erforderlich werden.

Aussteller können ihre Fahrzeuge auf dem Freigelände Süd der Holstenhallen abstellen (bitte weisen Sie sich mit Ihrem Ausstellerausweis aus), Besucher können auf den
umliegenden Parkflächen einen Stellplatz finden.

Das Parken ist in diesem Jahr für alle Aussteller und Besucher kostenfrei.


Anreise mit der Bahn

Halt Neumünster - IC-Station auf der Strecke Hamburg - Kiel/Flensburg
Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn:


Anreise mit dem Flugzeug

Internationaler Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel
Tel. 040 / 5075-25 57

Flughafen Kiel
Tel. 0431 / 329 19-0


Anreise mit dem Bus

„Kielius“ vom Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel über Neumünster (Haltestelle am Messegelände) Richtung Kiel.

Alternativ ab Neumünster Hbf mit der Linie 5 zum Messegelände Holstenhallen.