Fachausstellung Bau mit Seminaren in Zeiten von Corona - powered by NordBau
09. - 12. September 2020 | Mittwoch - Samstag
66. NORDBAU NEUMÜNSTER | 08. - 12. September 2021 | Mittwoch - Sonntag

Fachausstellung Bau - Registrierung

holstenhallen-aussenansicht

Grundsätzliches zur Registrierung in Zeiten von Corona

Die Messeleitung sorgt dafür, dass sich die Gesamtheit der auf dem Gelände befindlichen Personen zu jedem Zeitpunkt an den Vorgaben der offiziellen Stellen orientiert. Zu diesem Zweck werden Tickets für einzelne Tage oder auch nur einzelne Zeitfenster ausgegeben und/ oder angeboten. Es gilt: Wenn ein Ticket mit einer beschränkenden Zeitangabe versehen ist, so wird es auch nur innerhalb dieser Zeitvorgabe freigeschaltet. Die Messeleitung lenkt auf diesem Wege Besuchermengen.

Tickets werden in diesem Jahr über den Ticketshop der NordBau ausgegeben oder können in kleinen Mengen an der Tageskasse gekauft werden.

Freikarten-Codes

Sofern Sie einen Gutschein für eine Freikarte erhalten haben, lösen Sie diesen bitte im Ticketshop der NordBau ein. Sie müssen sich registrieren, Ihren Namen, Ihre Anschrift sowie eine E-Mail-Adresse hinterlegen. Das Ticket wird Ihnen dann per Mail zugeschickt. Sie können das pdf ausdrucken und in Papierform mitführen oder den zugehörigen QR-Code auf Ihrem Smartphone speichern.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Ticket auch während des Besuches der Fachausstellung zu jeder Zeit bei sich tragen müssen.

Tagestickets

Wenn Sie ein Tagesticket für einen Besuch der Ausstellung erwerben möchten, können Sie dies ebenfalls im Ticketshop der NordBau erledigen. Der Ablauf gleicht dem zuvor beschriebenen Weg; allerdings müssen Sie den jeweiligen Eintrittspreis entrichten. Als Zahlungsmöglichkeiten steht der Kauf per Kreditkarte oder PayPal zur Wahl. Eine Zahlung gegen Rechnung ist NICHT möglich. Das Ticket gilt zugleich als Rechnungsbeleg.

Selbstverständlich können Sie auch an der Tageskasse ein Ticket kaufen - auch hier wird der Registrierungsprozess erforderlich. Bitte bedenken Sie, dass an der Tageskasse nur sehr begrenzte Ticketkontingente zur Verfügung stehen; wir empfehlen deshalb den Kauf vorab im Ticketshop.

Alle Tickets werden beim Verlassen des Geländes ausgescannt, um Kapazitäten für neue Besucher freizugeben.

Rechtliche Grundlagen

Die im Rahmen der Registrierung erhobenen Daten werden für einen Zeitraum von vier Wochen aufbewahrt und dann vernichtet. Auf Verlangen der zuständigen Behörde werden diese übermittelt, sofern dies zum Zwecke der Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen erforderlich ist. Eine anderweitige Verwendung ist unzulässig, die Daten werden unbefugten Dritten vorenthalten. Personen, die der Erhebung ihrer Kontaktdaten widersprechen, können leider nicht an der Fachausstellung teilnehmen. Die zur Erhebung angegebenen Kontaktdaten müssen wahrheitsgemäß sein. Maßgeblich für dieses Prozedere ist §4 Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2.