63. NORDBAU NEUMÜNSTER | 5. - 9. September 2018 | Mittwoch - Sonntag

NordBau 2017: Schwerpunkte „Grün in die Stadt!“ und „Digitalisierung“ großer Erfolg

Neumünster. Mit großem Interesse an den Sonderschauen „Grün in die Stadt!“ und „Digitalisierung am Bau“ ist heute (17. September 2017) die diesjährige NordBau zu Ende gegangen. 66.200 Besucher zählte Nordeuropas größte Kompaktmesse für das Bauen im 62. Jahr ihres Bestehens. Die Besucherzahl stieg damit gegenüber dem Vorjahr um 6.000 an. Mit 849 Ausstellern aus 15 Ländern war die Messe zum 16ten Mal in Folge ausverkauft.

NordBau 2017: Schwerpunkte Digitalisierung und Grün in der Stadt zeigen, wie Bau und Kommunen profitieren können

Neumünster. Die Digitalisierung am Bau, Building Information Modeling (BIM), und die Schaffung von mehr Grün im städtischen Bereich sind die Schwerpunktthemen der diesjährige NordBau (13. bis 17. September 2017, Holstenhallen Neumünster). Ein großes Vortrags- und Fortbildungsangebot und die Präsentation aller Neuheiten bei den Baumaschinen stehen auf dem Programm. Über 60.000 Besucher erwartet die Messe.

NordBau 2017: das Zeppelin-Luftschiff kommt nach Neumünster

Neumünster. Anlässlich der NordBau 2017 (13. bis 17. September 2017, Holstenhallen Neumünster) kommt ein besonderer Gast nach Norddeutschland. Der Zeppelin wird in Neumünster erwartet und fliegt während der Messetage vom Flugplatz Neumünster aus über Mittelholstein und das Messegelände.

Von der Digitalisierung am Bau bis zur Stadtbegrünung: NordBau 2017 zeigt, wie die Bauwirtschaft profitieren kann

Neumünster. Digitale Vernetzung beim Bau und Vorteile durch Stadtbegrünung sind die Megatrends der Bauwirtschaft. Die NordBau 2017 (13. bis 17. September 2017, Holstenhallen Neumünster) stellt beide Themen in den Mittelpunkt des Messeprogramms. Auch das Thema Infrastruktur spielt in diesem Jahr auf der Messe eine große Rolle. Hochrangige Gäste aus Politik und Wirtschaft werden erwartet.  

Akkreditierung

Akkreditierung

Downloads

Downloads

Anreise

Anreise

Ansprechpartner

Ansprechpartner