63. NORDBAU NEUMÜNSTER | 5. - 9. September 2018 | Mittwoch - Sonntag

Die NordBau erreichen Sie:

Mit dem PKW über die A7 oder bequem mit den Zügen der Deutschen Bundesbahn, anschließend mit einem der SWN-Busse oder einem Taxi. Die Stadt Neumünster liegt im Zentrum des Landes Schleswig-Holstein, im so genannten Verkehrsknotenpunkt. Unsere Routenplaner helfen Ihnen bei der Planung der Anreise.


mit der Bahn

Halt Neumünster - IC-Station auf der Strecke Hamburg - Kiel/Flensburg
Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn:


mit dem Flugzeug

Internationaler Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel
Tel. 040 / 5075-25 57

Flughafen Kiel
Tel. 0431 / 329 19-0


mit dem Bus

„Kielius“ vom Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel über Neumünster (Haltestelle am Messegelände) Richtung Kiel.

Alternativ ab Neumünster Hbf mit der Linie 5 zum Messegelände Holstenhallen.


mit dem Auto

Bundesautobahn A7
Hamburg - Flensburg/Kiel
Abfahrt Neumünster-Nord

Adresse

Holstenhallen Neumünster GmbH
Messeleitung NordBau
Justus-von-Liebig-Straße 2-4
24537 Neumünster


Besucherparkplätze

Zur Messe ist ein Parkleitsystem eingerichtet, bitte folgen Sie der Beschilderung zu den Parkflächen.

Für die Eingabe im Navigationssystem stehen folgende Parkflächen zur Verfügung:

Rendsburger Str. 103
24537 Neumünster

Carlstraße 79
24534 Neumünster

Rendsburger Str. 103, 24537 Neumünster

Carlstraße 79, 24534 Neumünster

Fakten

Fakten

Team & Kontaktdaten

Team & Kontaktdaten

Impressionen

Impressionen

Anreise

Anreise